Interne Gruppe: Durchlaufe den Prozess der „Erlösung des Schicksals“

Ich freue mich, dass Du Anbieter im Herzöffnungszentrum bist! Du folgst Deinem inneren Ruf und begleitest bereits Menschen durch ihre Prozesse. Bist Du in Liebe mit Deinen Eltern? Was für eine Frage, oder… und was hat dies mit Deinem Wirken zu tun? Ich glaube, dass (fast) alle Coaches und Therapeuten eine herausfordernde Kindheit hatten und Verletzungen bewusst oder unbewusst erlebt haben, v.a. mit ihren leiblichen Eltern… gehörst Du auch dazu? Konntest Du bereits Deine Verletzungen heilen? Ich denke, da sind wir alle auf unserem Weg und genau all diese Erfahrungen haben uns zu dem Menschen gemacht, wer wir jetzt sind… Ich bin seit Januar diesen Jahres den Ahnenweg der Erlösung des Schickals durchlaufen und möchte dies auch für Euch möglich machen. Erst wenn wir wirklich in Liebe mit unseren Eltern sind, erst wenn wir unsere Verletzungen geheilt haben, brauchen nicht immer wieder alte Muster ablaufen, können wir annehmen (auch Geld als Ausgleich – stark verbreitetes Thema unter Heilern, ich reihe mich da ein) und wirklich und wahrhaftig ins Dienen kommen.

Prüfe bitte einmal ganz ehrlich bei Dir persönlich… Erkennen Deine Eltern Dich als Kind? Oder kennst Du noch Verstrickungen? Bist Du selbst schon in der Herzensverbindung mit Deinen Eltern, ganz gleich welches Muster in ihnen abläuft? In diesem Erdenleben ist es wohl die herausforderndste Aufgabe, in Liebe und Frieden mit den leiblichen Eltern und dem Ursprungssystem zu kommen. Mir wird immer klarer, dass wir uns vor unserer Inkarnation genau die Eltern ausgesucht haben, wo wir die am größten mögliche Entwicklung machen können. Wenn wir diese Verletzung geheilt haben, brauchen wir uns nicht mehr immer wieder mit der Vergangenheit auseinander setzen.  

Ich bin schon mehrere Jahre systemische Aufstellerin und auch ich durfte selbst nochmal in tiefe Prozesse gehen, um in die Liebe zu meinen Eltern zu kommen und zu bleiben. Ich danke Elke Maxima Post für ihre wertvolle Arbeit und die „Schritte der Erlösung der Schicksals“. Es ist mir ein Herzensanliegen, auch Dich in einer kleinen Gruppe von max. 10 Teilnehmern zu begleiten, ebenfalls diese Prozesse zu durchlaufen. Durch die Schritte des Ahnenweges kannst auch Du Deine unbewusste Verletzung, Deine Flucht-Strategien erkennen und Dich dafür entscheiden, Deine Schritte in die Erlösung des Schicksals zu gehen. Auch Du kannst alte Emotionen durchbrechen, heilen und lernen, in der Herzensverbindung mit Deinen Eltern zu bleiben. Du kannst dann zum Ende des Kurses Dein inneres Kind, Deine Eltern, Geschwister und Deine eigenen Kinder aus ihren Rollen entlassen und ganz frei Deinen Weg des Dienens gehen.

Dieser Ahnenweg beinhaltet neun Termine, an denen die Schritte von 0 bis 12 der Erlösung des Schicksals mit beiden Elternteilen zu durchlaufen ist. Pro Termin benötigen wir etwa drei Stunden für die Prozesse, wir werden jeweils Freitag Abend im Magenta Raum sein. Zwischen den Terminen können alle Teilnehmer mit Bodenankern selbständig weiter arbeiten. Pro monatlichen Termin bitte ich um einen Ausgleich von je 40 €, insgesamt 360 €. Es werden Skripte, Meditationen und Arbeitsmaterialien (nicht im Preis inbegriffen) zur Verfügung gestellt. 

Der Kurs findet statt, jeweils von 18.30 bis ca. 21.30 Uhr im Magenta Raum. Die Termine sind folgende: am 28.10.22, 18.11.22., 16.12.22, 27.01.23, 24.02.23, 31.03.23, 28.04.23 und 09.06.23 sowie 30.06.23. 

Wenn Du selbst bereits systemischer Couch, Aufsteller oder Therapeut nach dem Profilax Modell bist, kannst Du nach dem Durchlauf dieses Kurses selbst Menschen durch den Ahnenweg im Prozess der Erlösung des Schicksals begleiten. Dies könnten wir nochmals persönlich besprechen. 

Anschließend kannst Du, wenn Du es möchtest, ebenfalls die letzten Schritte von 13 bis 15 zu den göttlichen Eltern und wieder mit Gott in Bindung gehen. Dies wird zusätzlich einzeln oder in der Kleingruppe möglich sein. In diesem Ahnenweg-Prozess ist es sehr dienlich, die Vorgehensweise des Familiendialogs kennen zu lernen. Im Dezember 2023 könntest Du diese Methode erlernen, nähere Informationen zu den Schritten 13 bis 15 sowie zum Familiendialog folgen zum späteren Zeitpunkt. 

Fühlst Du Dich gerufen, Heilung in der Beziehung mit Deinen leiblichen Eltern geschehen zu lassen, um noch wahrhaftiger in Dein so wertvolles Dienen zu kommen? Dann kontaktiere mich hier!

Deine und Eure Antje Sherin

Schreibe einen Kommentar